Testermarkierung zur

Voraussetzung eines erfolgreichen Tests:

Um ihren Browser erfolgreich als Tester zu markieren, müssen Sie zuerst den genutzten Browser bereinigen. Bitte hierfür unter den Einstellungen des Browsers den Cache leeren und die Cookies löschen oder ein neues Nutzer-Profil für den Browser erstellen.

  1. Bitte klicken Sie zum Erhalt des INFOnline Cookies auf die Schaltfläche 1. Identität erstellen und achten Sie darauf, dass die Webseite vollständig geladen wird. Diese Seite lädt in einem neuen Fenster.
  2. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche 2. Als Tester markieren auf dieser Seite:
    1. Ist die Markierung erfolgreich, erhalten Sie eine Erfolgsmeldung mit dem Namen der Stichprobe sowie weiteren Informationen zu Ihrem Test-Client.
    2. Ist die Markierung nicht erfolgreich, erhalten Sie eine Fehlermeldung als Feedback.
  3. Nach erfolgreicher Testermarkierung gehen Sie bitte auf die zu testende Webseite mit integrierten SZM-TAG (mit aktivierter Befragung in der sv-Variable). Die Befragungseinladung wird Ihnen nun eingeblendet. Testen Sie bitte über mehrere Tests alle Schaltflächen auf Funktionalität sowie den Einstieg in den Fragebogen über die Teilnehmen-Schaltfläche. Auf der ersten Fragebogenseite werden Ihnen ein paar Hinweise bzgl. Ihres Testes dargestellt. Dieses Display sehen nur Tester und ist im Livebetrieb nicht vorhanden!
  4. Ist die Testermarkierung nicht erfolgreich, gehen Sie bitte alle Schritte erneut durch und achten Sie darauf, dass Ihr Browser vollständig bereinigt ist.

Hinweis: Um weitere Tests bzgl. der Befragungseinladung durchzuführen, bereinigen Sie bitte Ihren Browser indem Sie den Cache leeren und die Cookies löschen oder legen Sie ein neues Nutzer-Profil für Ihren Browser an. Anschließend markieren Sie bitte Ihren Browser erneut als Tester wie oben beschrieben.